Zukunftsschule.SH

Die Initiative Zukunftsschule.SH ist eine landesweite Initiative des Bildungsministeriums in Schleswig-Holstein, die das Thema nachhaltiges Handeln fest im Unterricht an Schulen etablieren möchte. Die Initiative steht beispielhaft für die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), d.h. sie vermittelt jungen Menschen Kompetenzen, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft zu gestalten und zu erhalten.

Hier gibt es mehr Informationen zu den Zukunftsschulen in Schleswig-Holstein:

https://fachportal.lernnetz.de/sh/themen/zukunftsschule.html

Wir haben uns zu Beginn des Jahres 2022 mit dem Projekt „Umweltdienst/ Mülltennung“ und dem Verein „GemS Hassee – Helfen macht Schule e.V.“ beworben und dann im Juni die Auszeichnung erhalten. 

Damit wurde uns bescheinigt, dass BNE Teil des Unterrichts und des Schulprofils ist. Unsere Schülerinnen und Schüler erleben praxisnah und aktiv, was zukunftsfähiges Handeln bedeutet. Sie selbst können erkennen, dass ihr Handeln heute etwas in der Zukunft verändern kann.

Natürlich findet auch über diese beiden Projekte hinaus Bildung für nachhaltige Entwicklung an unserer Schule statt. Ob Workshops zu Klimawandel, Fair Trade oder Rohstoffverbrauch bzw. Recycling – viele von euch erleben BNE im Unterricht. Darüber hinaus engagiert sich unser „Green Team“ für Projekte, die wir an der Schule umsetzen können.

Die Auszeichnung gilt jeweils für zwei Jahre, d.h. aktuell läuft unsere Neubewerbung mit den Projekten

Fahrradwerkstatt und Schulgarten.

Wenn auch Ihr „heute etwas für morgen bewegen wollt“ dann kommt zum nächsten Green Team Treffen!