Wettbewerb & Schule

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie hat das WiPo-Profil der 11a dieses Jahr an dem Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung teilgenommen.  

Die Themenauswahl für das Schuljahr 2020/21 war auch in diesem Jahr wieder vielfältig. Dennoch hat sich das Profil für das Thema rund um die Frage „Wohnen- ein Luxusgut?“ entschieden. 

Angesichts ansteigender Immobilienpreise und Wohnungsraumnot in Kiel haben die SchülerInnen ihren Fokus auf die Studierenden und ihre derzeitige Wohnsituation gelegt. Ihre Umfragen, Interviews und Recherchen mit Studierenden und hohen Politikern und Politikerinnen der Landeshauptstadt haben sie in einer 12-seitigen Broschüre dokumentiert und analysiert. 

Die Mühe hat sich gelohnt – das Projekt wurde von der BpB mit einer Gewinnerprämie von über 250 Euro honoriert! Herzlichen Glückwunsch an das WiPo-Profil und hoffentlich auf viele weitere tolle Wettbewerbe und Projekte in diesem und im kommenden Schuljahr. 

Karikatur: WiPo-Profil 11a

Karikaturen: WiPo-Profil 11a
0
Einfach Meinung hinterlassen.x
()
x