Spannende Exit-Games für die Teilnehmer*innen des Mathematik-Wettbewerbs

Jedes Jahr können Teams von 2 – 4 Schüler*innen an der Gemeinschaftsschule Hassee am internationalen Bolyai-Wettbewerb teilnehmen. Zum diesjährigen Wettbewerb meldeten sich 19 Teams aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7 an. Der Wettbewerb wurde pandemiebedingt auf den 23.02.21 verschoben und fand nur online statt. Immerhin sind 11 Teams trotzdem angetreten. Als Belohnung für die herausfordernde Teilnahme entwickelten Schüler*innen des Abiturjahrgangs spannende Exit-Games mit mathematischen Rätseln, die die Teilnehmer*innen in ihren Teams nun nach der Öffnung der Schule gemeinsam spielen durften. So konnten sie den Spaß am gemeinsamen Knobeln und Rätseln nun auch vor Ort erleben. 

Die Sieger-Teams des schulinternen Wettbewerbs werden außerdem noch Schul-T-Shirts als Preis erhalten. In der Jahrgangsstufe 5 ist dies das Team „Sternschnuppe“ (Emely Bichel, Mia Hoch und Hala Ammar aus der Klasse 5a), in der Jahrgangsstufe 6 das Team „Die dreckigen Matheschuhe“ (Nikita Kaiser, Miran Osman und Nika Jahn aus der Klasse 6c) und in der Jahrgangsstufe 7 das „Team Schlaukopf“ (Maurice Ralfs, Jannes Badendiek, Kyell Matthieu und Gary Frees aus der Klasse 7b).

Herzlichen Glückwunsch!

0
Einfach Meinung hinterlassen.x
()
x