Maskenpflicht ist nicht nur für Held*innen

Bevor ich dieses Plakat entworfen habe, gab es an unserer Schule bereits ein Plakat zum Thema Maskenpflicht. Als ich es zum ersten Mal sah stutzte ich. „Maskenpflicht ist nicht nur für Helden, sondern auch hier bei uns“, lautete der Aufruf. Heldinnen sollten also keine Masken tragen? Dies erschien mir ein wenig merkwürdig, also sprach ich meine Lehrerin darauf an, die mir anschließend den Vorschlag machte selbst ein Plakat zu entwerfen.

Mit Feuereifer machte ich mich an die Arbeit und stieß bei der Frage nach Bildern von Heldinnen auf neue Unebenheiten. Unmöglich konnte ich nur hellhäutige Superheldinnen abbilden, schließlich sind wir eine Schule ohne Rassismus. So also entstand letztendlich dieses Plakat mit Abbildungen von Spider-Man, Iron Man, Black Panther, Spider-Gwen und Rey, denn auch Beeinträchtigte (wie Iron Man, der einen Herzfehler hat) und dunkelhäutige Menschen können Held*innen sein.

Mir ist es wichtig, dass wir auch in Zeiten einer Pandemie nicht vergessen, wie wichtig es ist auf Gleichberechtigung und Gerechtigkeit zu achten, denn oft können schon kleine Dinge, wie das Erstellen eines Plakates, etwas verändern.

Laska, 9c

0
Einfach Meinung hinterlassen.x
()
x