Elternbrief 22.03.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte an der Gemeinschaftsschule Hassee,

wie bereits durch die Presse bekanntgegeben, sollen alle Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein noch vor den Osterferien einmal wöchentlich ein freiwilliges Corona-Selbsttest-Angebot erhalten. Ende vergangener Woche haben wir eine erste Lieferung von Corona-Selbsttestkits erhalten, die wir schnellstmöglich unseren Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stellen möchten. Aufgrund der Besonderheit der Verpackungseinheiten sind wir angehalten, diese Selbsttests in der Schule unter Aufsicht durchführen zu lassen.

Die Planungen für die Durchführung der Selbsttests laufen bereits. Natürlich ist das Gelingen dieses Corona-Selbsttest-Angebotes abhängig von der Bereitschaft freiwilliger Personen, die Schülerinnen und Schüler bei der Durchführung der Selbsttests zu beaufsichtigen. Deshalb bitte ich Sie, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, sehr herzlich darum, sich als Aufsichtsperson zur Verfügung zu stellen. Ich möchte an dieser Stelle ganz deutlich darauf hinweisen, dass Sie nicht die Tests durchführen sollen, sondern lediglich die Selbsttestung der Schülerinnen und Schüler beaufsichtigen werden.

Bitte teilen Sie uns ihre Bereitschaft, sich als Aufsichtsperson zur Verfügung zu stellen, per E-Mail an info@gems-hassee.de mit und benennen Sie bitte einzelne Tage oder Wochentage, an denen Sie zwischen 8:00 Uhr und 13:00 Uhr Zeit hätten. Bitte teilen Sie uns auch die Klasse Ihres Kindes mit, um uns die Rückmeldung an Sie zu erleichtern. Die notwendige Belehrung ehrenamtlicher Testhelfer finden Sie auf unserer Homepage unter Corona-Infos/ Unterlagen für Helfer Corona-Testung. Einen Termin für die Durchführung dieser Belehrung werden wir mit ihnen persönlich absprechen.

Informationen über die Durchführung der Selbsttests finden Sie auf unserer Homepage unter Corona-Infos/ Infos & Downloads zu Testungen Corona/ COVID. Hier finden Sie auch die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, deren Vorlage für eine Testung unbedingt erforderlich ist. In diesem Formular finden Sie auch einen Link mit weiteren Informationen zum Testablauf. Bitte beachten Sie ebenfalls die Hinweise zum Umgang mit positiven Testergebnissen.

Ich möchte an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass für Schülerinnen und Schüler weiterhin die Möglichkeit besteht sich in den bestehenden Testzentren einmal wöchentlich kostenlos testen zu lassen.

Ich möchte ganz deutlich darauf hinweisen, dass die Teilnahme an diesen Corona-Selbsttests freiwillig ist und sich aus einer Nicht-Teilnahme selbstverständlich keine Konsequenzen ergeben.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute, bleiben Sie bitte gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleiter

Markus Schier