Elternbrief 08.01.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte an der Gemeinschaftsschule Hassee, 

wie Sie sicherlich bereits der Presse entnommen haben, bleiben die allgemeinbildenden Schulen in Schleswig-Holstein zunächst bis zum 31. Januar 2021 geschlossen.

Eine Notbetreuung für die Klassenstufen 5 und 6 wird unter den bekannten Voraussetzungen wieder angeboten. Bei Bedarf melden Sie sich am besten per E-Mail bei uns.

Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs werden nur in wenigen Ausnahmefällen ihr Betriebspraktikum ab 11. Januar antreten können. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Distanzlernangebot zum Thema Berufsorientierung für den Zeitraum des geplanten Praktikums. Ab dem 25. Januar werden die 9. Klassen dann Unterricht in Präsenz hier an der Schule erhalten. Die Schülerinnen und Schüler werden vor dem 25. Januar informiert, wie der Unterricht in Präsenz ausgestaltet wird.

Die Klassenstufen 10 und 13 erhalten Unterricht in Präsenz (in verkleinerten Lerngruppen) ab Montag, den 11. Januar. Die Tutorinnen und Tutoren informieren ihre Schülerinnen und Schüler in welchen Räumen der Unterricht stattfinden wird. Der Präsenzunterricht findet gemäß Stundentafel im Rahmen der vor Ort üblichen Zeitstruktur statt. Didaktische Entscheidungen zur Durchführung des Unterrichts werden den besonderen Bedingungen angepasst. 

Die Leistungsbewertung zum Halbjahr erfolgt auf Basis der seit Beginn des Schuljahres erbrachten Leistungen. Arbeitsergebnisse und Arbeitsprozesse aus der Distanzlernphase werden unter angemessener Berücksichtigung der besonderen Umstände benotet.

Bitte behalten Sie für alle weiteren Informationen unsere Homepage im Blick. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleiter 

Markus Schier